Black holes in space and brains

Mit
Datum Juli 2014
Tags
  • Bücher

Ein Buch über das Vergessen.

Auf Basis von wissenschaftlichen Untersuchungen entwickelten wir ein Buch über das Vergessen und Schwarze Löcher im Weltall. Die Verbindung dieser Themenbereiche besteht darin, dass schwarze Löcher eine Metapher für den Verlust von Informationen, Gedanken und Erinnerungen bilden. Aufgrund der Komplexität des Inhalts und zu Gunsten der Verständlichkeit achteten wir bei der Gestaltung des Hauptteils über das Vergessen auf zurückhaltende Typografie und hohen Lesekomfort. Der Hauptteil ist von Mnemotechniken, die für das Behalten von Fakten und Informationen verwendet werden, durchzogen. Sie zeigen sich als grafische und typografische Figuren und werden auf den Text angewendet, um ihn für den Leser besser merkbar zu machen. Die gesamte Gestaltung des Buches orientiert sich am Thema der schwarzen Löcher im Weltall, sie bilden die gestalterische Klammer.

 

Format: 130 x 190 mm
136 Seiten
Hardcover